HDR - Landschaften

Man macht von demselben Motiv mehrere digitale Fotos mit verschiedenen Belichtungszeiten. Diese Fotos legt man mit Hilfe des Computers so übereinander, dass die Helligkeitskontraste möglichst gering sind. Das Ergebnis ist ein detailreiches gleichmäßig ausgeleuchtetes HDR-Bild mit hohen Farbkontrasten. Die Abkürzung HDR steht für High Dynamic Range.